Login für Entwickler

PERFIDIA™ eBilanz

Nach §5b EStG sind Jahresabschlüsse für Wirtschaftsjahre ab 2013 elektronisch zu übermitteln. Mit dem PERFIDIA eBilanz Composer können Sie Saldenlisten aus ihrem Finanzbuchhaltungssystem einlesen, fehlende Konten manuell nacherfassen, Basisdaten anlegen, Konten zu der entsprechenden Taxonomieposition zuordnen, Daten validieren und eine vollständige e-Bilanz erstellen, sowie authentifiziert und verschlüsselt an die Finanzverwaltung versenden.

Bei der Erstellung der e-Bilanz hilft Ihnen ein Assistant bei der Einrichtung Ihres Projekts. In einfachen Schritten werden unter anderem Ihre Branche, Rechtsform, die benötigten Berichtsbestandteile und der Bilanzierungszeitraum abgefragt. Darüber hinaus können Sie im Assistenten sowohl die Basis- als auch die Stammdaten importieren.

In der Benutzerverwaltung können Sie beliebig viele Benutzer anlegen und verwalten. Für jeden Benutzer lassen sich individuelle Zugriffsrechte einrichten. Ebenfalls kann die Art der Authentifizierung hinterlegt werden. Hier wird neben dem Zertifikat auch der Elsterstick oder die Authentifizierung mit einer Signaturkarte unterstützt.

Im PERFIDIA eBilanz Composer lassen sich alle Daten über ein einheitliches CSV-Format im und exportieren. So ist es auch noch nach der Projektanlage möglich, weitere Daten hinzuzufügen. Mit Hilfe des Exports können sämtliche Daten für andere Anwendungen, wie beispielsweise eine Tabellenkalkulation, bereitgestellt werden.

Die in den PERFIDIA eBilanz Composer importierten Konten können bequem per Drag&Drop auf die jeweiligen Taxonomiepositionen zugeordnet werden. Taxonomie-Zuordnungen, die bereits in Ihrer Finanzbuchhaltung hinterlegt sind, werden automatisch beim Datenimport berücksichtigt. Das Konten-Mapping kann für eine zeitsparende Erstellung weiterer Jahresabschlüsse projektübergreifend wiederverwendet werden.

Da einige Daten, die für die Erstellung der e-Bilanz benötigt werden, nicht in der Finanzbuchhaltung vorhanden sind, gibt es im PERFIDIA eBilanz Composer die Möglichkeit, Konten manuell zu erfassen. Die manuell erfassten Konten werden speziell markiert, so dass eine Unterscheidung zu importierten Konten leicht möglich ist.

Sowohl für die Konten als auch für die Taxonomiepositionen stehen umfangreiche Such- und Filterfunktionen zur Verfügung. Hierdurch lässt sich die Bearbeitungszeit für die Kontenzuordnung stark reduzieren, da auf die gefilterten Taxonomiepositionen alle noch nicht gemappten Konten direkt zugeordnet werden können.

Alle im Projekt vorgenommenen Änderungen werden automatisch protokolliert. Neben den geänderten Daten und dem Benutzer kann optional auch ein individueller Änderungstext je Transaktion gespeichert werden. Vor dem Versand der e-Bilanz kann jederzeit auf einen früheren Bearbeitungsstand zurückgesprungen werden.

Der PERFIDIA eBilanz Composer verfügt über ein zweistufiges Validierungssystem. Im ersten Schritt durchlaufen die Daten selbstentwickelte Prüfroutinen, die verständliche Fehlermeldungen erzeugen und auch den direkten Sprung zur Fehlerquelle ermöglichen. Im zweiten Schritt werden die Daten zusätzlich mit den Prüfroutinen der Finanzverwaltung validiert.

Die e-Bilanz kann auch übersichtlich in Form eines PDF-Dokuments angezeigt werden. Bis auf das jeweils eingedruckte Transferticket ist das PDF-Dokument im Aufbau identisch mit der Verarbeitungsbestätigung, die nach erfolgreichem Versand der erstellten e-Bilanz gedruckt werden kann.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, den Composer über ein Toolkit direkt aus ihrer Finanzbuchhaltung anzusteuern. Dies geschieht über eine Programmbibliothek, die Sie bequem in Ihre Software einbinden können. Neben den Funktionen zur Validierung, Fehlerauswertung und dem Versand können mit dem Toolkit auch neue Projekte erstellt und Statusabfragen gemacht werden.

Schauen Sie sich auch gerne die wichtigsten Funktionen des PERFIDIA eBilanz Composers im folgenden kurzen Demo-Video an:



Screenshots:

Leistungsumfang im Überblick:

  • Elektronische Übermittlung der Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung
  • Erstellen eines XBRL-Instanzdokuments
  • Unterstützung der aktuellen Taxonomien
  • Einrichtungsassistenten
  • beliebig viele Übertragungszeiträume
  • Unterstützung aller Branchen
  • Verwaltung beliebig vieler Firmen
  • Verwaltung beliebig vieler Projekte
  • konfigurierbare Multifunktionsleiste für einen schnellen Zugriff auf alle wichtigen Funktionen
  • konfigurierbare Ansicht
  • Benutzerverwaltung mit Zugriffsrechten
  • Transaktionsverwaltung
  • Kommentarfunktion für einzelne Transaktionen
  • Projektprotokoll
  • übersichtliche Darstellung der Berichtsbestandteile
  • Einlesen von Saldenlisten sowie Stammdaten im einfachen CSV-Format mit Format-Validierung
  • Vorzeichenwechsel
  • Kontenübersicht mit Filterfunktion (zugeordnete und nicht zugeordnete Konten)
  • manuelle Anlage von neuen Konten
  • Mehrfachauswahl und -zuweisung von Konten
  • Beliebig viele Konten können einer Taxonomie-Position zugeordnet werden
  • einfaches Entfernen bereits zugeordneter Konten
  • Kontenzuordnung über Drag&Drop
  • automatische Berechnung von Summenfeldern
  • Fortschrittsanzeige bei Kontenzuordnung
  • Verwendung von Kontenzuordnungen aus anderen Projekten
  • einfache Handhabung von davon-Feldern
  • Suchfunktion für Taxonomiepositionen
  • Ausführliche Feldbeschreibung der jeweiligen Taxonomieposition
  • einfaches Hinzufügen fehlender Informationen für eine Taxonomieposition
  • Ausweis der Zusammensetzung von Summenfeldern
  • Ausweis, ob eine Taxonomieposition auf ein Summenfeld addiert wird
  • Validierung der Daten vor dem Versand (Auflistung fehlender Eingaben in Muss-Feldern)
  • Auswertung der Rückantwort (EriC) mit automatischer Erkennung der zu überprüfenden Taxonomieposition
  • verschiedene Exportmöglichkeiten (PDF, CSV) der erstellten Daten zur weiteren Verarbeitung oder zur Kontrolle vor dem Versand
  • authentifizierter und verschlüsselter Versand
  • Unterstützung vorhandener Zertifikate (pfx-Datei, ELSTER-Stick, Signaturkarte)
  • verschlüsseltes Datenverzeichnis
  • Mehrplatznutzung (Netzwerkfähig)
  • Einsicht von bereits übermittelten e-Bilanzen
  • Druckfunktion
  • Protokollierung der Übertragung (Verarbeitungsbestätigung)
  • Verbindungstest
  • umfangreiches Handbuch

Hier finden Sie eine Produktbeschreibung im PDF-Format.


Powerful Employee Related Flexible Input-driven Data Interchange with Authorities

Datenerhebung   Datenschutz   Impressum                         PERFIDIA eBilanz Composer Build 8      PERFIDIA LOHN/FIBU Build 152      PERFIDIA SV-Check Build 87      PERFIDIA SEPA-Check Build 25